Warum wir Robotik auf verschiedenen Ebenen in der Ausbildung brauchen

Warum wir Robotik auf verschiedenen Ebenen in der Ausbildung brauchen

Mai 19, 2021

„Wir haben die erste Hälfte der Digitalisierung verloren“ – Timotheus Höttges, CEO der Deutschen Telekom. 

Als eine der stärksten Volkswirtschaften in Europa ist es ziemlich überraschend, dass es kaum deutsche Unternehmen in die Liste der 100 weltweit größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung geschafft habenTatsächlich ist dies nur einem deutschen Unternehmen gelungen  SAP. Deutschland ist jedoch bekannt für eine seine Ingenieurskunst und seine weltweit führenden Automobilhersteller. Das stimmt mich zuversichtlich, dass wir noch gute Chancen haben, die zweite Hälfte – die Digitalisierung der Industrie – zu gewinnen. 

Die neue Ära der Digitalisierung bietet große Chancen für deutsche Unternehmen, die zweite Hälfte zu gewinnen. Dies kann gelingen, wenn die heutigen Ingenieurs- und Produktionsfirmen einen Wandel hin zum digitalen Engineering vollziehen. Allerdings sind wir bei den Methoden in der Ausbildung junger Menschen noch weit zurück. Bildung ist jedoch ein Schlüsselfaktor für Fortschritte im Bereich der Digitalisierungdessen Ergebnisse schoin naher Zukunft zu spüren sein werden. Die von den heutigen Ingenieurs- und Fertigungsunternehmen geschaffenen Voraussetzungen sind stark genug, um uns in der zweiten Hälfte der Digitalisierung einen guten Schub zu geben. Aber ohne den notwendigen Wandel hin zu einer digitalen Ausbildung können wir einfach nicht gewinnen. 

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir die Lücke zwischen dem Status quo und unseren zukünftigen Zielen schließen können, wenn wir jetzt zielgerichtete Maßnahmen ergreifen: 

Integrieren Siedieerforderliche technische Ausbildung auf verschiedenen Ebenen des Bildungssystems. 

Die Lehrpläne sollten Inhalte rund um neue digitale Innovationen enthalten, wie sie in der Industrie entwickelt werden. Beispielsweise sollten Roboter der jüngeren Generation nicht nur technisch, sondern auch emotional zugänglich gemacht werden. Derzeit werden Roboter noch als komplexe und gefährliche Geräte wahrgenommen. Daher sind sie nur für eine kleine Gruppe von Menschen ab einem bestimmten Alter zugänglich. Mit der Entwicklung von kollaborativen Robotern (Cobots) können Roboter nun jedoch Hand in Hand mit Menschen jeden Alters arbeiten. Außerdem machen moderne Technologien, wie z.B. Wandelbots Teachen Lösung, die Roboterprogrammierung so einfach wie mobiles Gaming. Das bedeutet, dass Roboter nun für alle zugänglich sind und nicht mehr als abstrakte Maschinen gesehen werden sollten, die nur in Produktionsprozessen eingesetzt werden können. 

Bilden Sie die Robotik-Experten von morgen aus undbeginnen Sie mit denen, die innerhalb des nächsten Jahrzehnts ihre Karriere in der Branche starten werden.

Die traditionellen Methoden der Roboterprogrammierung werden aussterben, genauso wie traditionelle Experten der Roboterprogrammierung. Daher müssen wir jetzt handeln und die jüngeren Generationen mit dem erforderlichen Wissen ausstatten, um die Transformation der Robotik-Branche in der zweiten Hälfte der Digitalisierung erfolgreich zu gestalten – z.B. mit dem Einsatz moderner Roboter-Lernsoftware und No-Code-Lösungen.

Teilnehmende Berufsschulen als Vordenker und Early Adopters etablieren.

Berufsschulen, die digitale Bildung frühzeitig in ihre Lehrpläneeinbinden, sollten als Vordenker anerkannt werden, denn sie bilden hochqualifizierte Absolventen mit dem richtigen digitalen Wissen aus, um in der Branche zu bestehen. 

Ermöglichen Sie der Industrie den schnellen Zugriff auf Roboterexperten.

Das Vorhandensein zahlreicher Roboterexperten reduziert die Kosten (in Form von Zeit und Geld), die Unternehmen bei der Automatisierung ihrer Prozesse entstehen. Dasbeschleunigt den Wechsel zur Digitalisierung für solche Unternehmen und macht ihn lohnender. Die prognostizierte Anzahl an installierten Robotern wird in den nächsten Jahren dramatisch ansteigen und ohne die Ausbildung der nächsten Generation ist eine große Lücke an notwendigen Experten zu erwarten.

Bauen Sie ein starkes Ökosystem aus Industrie und Bildung auf, um gemeinsam die zweite Hälfte der Digitalisierung zu gewinnen.

Industrielles Wachstum ist in hohem Maße von Bildung abhängig. Deshalb ist es leichter, die zweite Hälfte der Digitalisierung zu gewinnen, wenn beide Welten effektiv zusammenarbeiten. Die Verantwortlichen in den Institutionen müssen immer auf dem Laufenden sein, was die Bedürfnisse der Industrie angeht  nicht nur für heute, sondern auch für die Zukunft. Diese Bedürfnisse müssen so früh wie möglich in das Bildungssystem integriert werden. 

  
Wir sind gut gerüstet, um die zweite Halbzeit zu gewinnen. Jetzt muss gehandelt werden.

Wandelbots befähigt jeden, auch Schulkinder, einfach mit Robotern zu arbeiten und zu Roboterexperten zu werden. Unsere Lösung ermöglicht das Lehren von Robotern durch bloße Demonstration, ohne eine einzige Zeile Programmiercode zu schreiben. Wir bieten eine spezielle vergünstigte Lizenz unseres Produkts für Bildungseinrichtungen an. Sprechen Sie direkt mit einem Experten um mehr zu erfahren

Wir haben die erste Hälfte der Digitalisierung verloren“

Timotheus Höttges,
CEO der Deutschen Telekom

Warum wir Robotik auf verschiedenen Ebenen in der Ausbildung brauchen

Über den Autor

Warum wir Robotik auf verschiedenen Ebenen in der Ausbildung brauchen
Martin Wanitschke

VP Business Development

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihre Daten sind uns sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich im Rahmen der Kommentierung unseres Blogs verwendet. Einer Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
You data is important to us. These are therefore only used in the context of commenting on our blog. You can object to the use of your data at any time. For further information, please refer to the privacy policy.
Warum wir Robotik auf verschiedenen Ebenen in der Ausbildung brauchen

Verwandte Artikel